INTERNATIONALES BLÄSERFESTIVAL
WEIL AM RHEIN 2019

 

Innenstadt zwischen Rathausplatz und Sparkassenplatz (Freier Eintritt)
Tram 8, Endstation und Bus 55 (Bad. Bahnhof) oder 16: nur 200m bis zum Festival.

Das Internationale Bläserfestival wird in diesem Jahr vom 27. bis 29. Juni in der Innenstadt zwischen Rathausplatz und Sparkassenplatz wieder tausende von Besuchern anziehen, die Spitzengruppen aus den Bereich Weltmusik, Folkrock, Ska, Blues und Jazz, Bigband-Musik und Marching Bands auf den beiden Bühnen und in der dann verkehrsfreien Innenstadt erleben wollen.

Das Flair des Festivals bei freiem Eintritt zieht inzwischen Besucher aus einem weiten Umkreis im Dreiland an. Das Programm liest sich wie das "Who is Who" der Brass-Szene - und anderer Highlights der Bläsermusik.

Das Saxophon ist das Instrument des Jahres 2019 in Deutschland. Der Belgier Adolphe Sax erfand das Saxophon im Jahre 1840; 1846 ließ er sich das neu entwickelte Instrument patentieren. Sein Ziel war es, ein Instrument zu gestalten, das vom Klang zwischen dem warmen Klarinettenklang und dem eher durchdringenden Klang der Oboe liegt. Das Instrument ist aus keiner Brass-Band wegzudenken. Wir haben einen der legendärsten Saxophon-Spieler zum Festival eingeladen, der auch den weltweiten Siegeszug des Instrumentes dokumentiert. Der Afrikaner Manu Dibango kommt mit seiner Soul Makossa Gang und feiert sein 60jähriges Bühnenjubiläum bei dieser Tour. Ihr 50jähriges Bühnen-Jubiläum feiert eine weitere legendäre Band mit englischen und afrikanischen Musikern: "Osibisa" hat sich aber wirkungsvoll verjüngt. Weltmusik wird auch am ersten Festival-Tag mit "Äl Jawala" gefeiert, gleichzeitig singt Rody Reyes mit seiner kubanischen Band und fetten Bläsersätzen. Außergewöhnlich gute Bigbands aus der Region haben daneben ihren Platz: die Constellation Band aus Freiburg, die Big Band Fahrnau und "Soulrausch" aus Kandern und Haltingen. Unsere Neu-Entdeckung in diesem Jahr ist passend zum Weindorf die Band "VINOROSSO" aus Südtirol mit ihrer "Alpinen Weltmusik". Und mit Skotty und den Heart Attack Horns haben sich zwei "Marken" als Aushängeschilder des Festivals etabliert.

Bekannte Winzer der Region und verschiedene Gastronomie-Betriebe verwöhnen die Besucher mit ihren Spezialitäten beim Weindorf auf dem Rathausplatz.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

KIESWERK OPEN AIR 2019

25.07. - 04.08.2019

KONTAKT

Stadt Weil am Rhein - Kulturamt
Humboldtstraße 2 - 79576 Weil am Rhein

Tonio Paßlick
kltrmtwl-m-rhnd
07621 / 704-411